Haenisch, Konrad

   See Hochschule fur Politik.

A Historical dictionary of Germany's Weimar Republic, 1918-1933. .

Look at other dictionaries:

  • Konrad Haenisch — (1918) Konrad Haenisch (* 13. März 1876 in Greifswald; † 28. April 1925 in Wiesbaden) war ein deutscher Journalist, Redakteur …   Deutsch Wikipedia

  • Haenisch — ist der Name von Erich Haenisch (1880–1966), deutscher Sinologe, Mongolist und Mandschurist Fedor Haenisch (1874–1952), deutscher Radiologe und Professor Konrad Haenisch (1876–1925), deutscher Journalist, Redakteur und Politiker (SPD) Wolf… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Haenisch — (13 March, 1876 28 April, 1925) was a German Social Democratic Party politician and part of the radical Marxist Left of German politics. [Nicholas Stargardt, The German Idea of Militarism. Radical and Socialist Critics 1866 1914 (Cambridge… …   Wikipedia

  • Konrad von Studt — Bildnis von Heinrich Konrad Studt Fotografie von Heinrich Konrad Studt Heinrich Konrad Studt (seit 1906 von Studt; * 5. Oktober 1838 in Berlin oder S …   Deutsch Wikipedia

  • Lensch-Cunow-Haenisch-Gruppe — Die Lensch Cunow Haenisch Gruppe bezeichnet eine 1915 innerhalb der SPD entstandene nationalistische Strömung, die aus ehemals der Parteilinken zugehörigen antirevisionistischen Marxisten bestand, und versuchte, die Zustimmung der SPD Mehrheit zu …   Deutsch Wikipedia

  • Wolf Haenisch — Wolf Friedrich Konrad Haenisch (* 6. August 1908 in Kuling, China; † 3. Februar 1978 in Marburg) war ein deutscher Bibliothekar und Japanologe. Leben Haenisch wurde 1908 als Sohn des Sinologen Erich Haenisch geboren. Er besuchte das Gymnasium in… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Konrad Studt — Bildnis von Heinrich Konrad Studt Fotografie von Heinrich Konrad Studt …   Deutsch Wikipedia

  • Parvulus — Konrad Haenisch (1918) Konrad Haenisch (* 13. März 1876 in Greifswald; † 28. April 1925 in Wiesbaden) war ein deutscher Journalist, Redakteur und Politiker (SPD) …   Deutsch Wikipedia

  • Helphand — Dr. Alexander Helphand (Parvus) Dr. rer. oec. Alexander Parvus (eigentlich Israil Lasarewitsch Helphand, russisch Израиль Лазаревич Гельфанд, wiss. Transliteration Izrail Lazarevič Gel fand; * 27. August 1867 in Beresino, heute Berasino, im… …   Deutsch Wikipedia

  • Israil Lasarewitsch Helphand — Dr. Alexander Helphand (Parvus) Dr. rer. oec. Alexander Parvus (eigentlich Israil Lasarewitsch Helphand, russisch Израиль Лазаревич Гельфанд, wiss. Transliteration Izrail Lazarevič Gel fand; * 27. August 1867 in Beresino, heute Berasino, im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.